Zum Inhalt springen
| Team we like Heike

Im Kreis Ravensburg ist am Samstag die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) wiedergegründet worden. Die Gründungsversammlung wählte Heike Engelhardt, stellvertretende Vorsitzende des Ravensburger SPD-Ortsvereins, einstimmig zur ihrer Vorsitzenden.

 

„Internationaler Frauentag 2015. Und wo sind die Frauen?“, fragte Heike Engelhardt bei der ASF-Veranstaltung. Während auf Bundesebene die gesetzliche Frauenquote für Führungspositionen im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft verabschiedet wurde, fristen Frauen in der Politik im Süden der Republik noch immer ein Schattendasein. Sei Baden-Württemberg das Schlusslicht, was den kläglichen Frauenanteil von gerade rund 20 Prozent im Landtag betreffe, so sehe es im Landkreis Ravensburg noch schlechter aus. Im Kreistag finden sich zehn Prozent Frauen. Im Ravensburger Stadtparlament beispielsweise hätte sich von den sechs Fraktionen gerade eine für eine Frau als Vorsitzende entschieden.

Dabei sei es wichtig, betonte Heike Engelhardt, dass in den Parlamenten die Lebenswirklichkeit von Frauen abgebildet sei und deren Blick auf die Dinge zum Tragen komme. Die ASF will sich deshalb in nächster Zukunft dafür einsetzen, dass sich dies ändert und Kandidatinnen für Gemeinde- und Kreisräte sowie fürs Landesparlament unterstützen.

Vertreterinnen mehrerer SPD-Ortsvereine im Kreis Ravensburg kamen zur Gründungsversammlung. Einstimmig wählten sie die Ravensburgerin Heike Engelhardt zu ihrer Vorsitzenden. Ins Vorstandsteam wählten Sie ebenfalls einstimmig Vertreterinnen aller anwesenden Ortsvereine: Birgit Goldmann aus Vogt, Irina Proksch und Ursel Schorer aus Aulendorf, Annette Uhlenbrock aus Bad Waldsee und Viktoria Kriwobok aus Ravensburg. Die Wahlleitung hatte der Kreisvorsitzende Felix Rückgauer inne, der sich zufrieden zeigte, dass der Kreis Ravensburg künftig wieder auch mit einer starken Frauenstimme von sich reden machen wird.

Getagt hatten die Sozialdemokratinnen im Neideggschen Haus in Ravensburg. Bodo Rudolf, Vorsitzender der Museumsgesellschaft, hatte sie empfangen und einen kurzen Überblick über das historische Quartier gegeben.

 

 

ASF_Neuwahl_vorstand

Sozialdemokratinnen im Kreis Ravensburg wollen Frauen mehr politisches Gewicht verleihen und haben die ASF gegründet.

Fotos: Ingrid Staudacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen